INNER GARDEN

Der Tresor

von Moreh

Viele interessante Manuskripte sind in private Bibliotheken zu finden. Schätze die durch die Jahrhunderte erhalten sind, unbekannt fur der Außenwelt. Inner Garden hat eine Reihe solcher Dokumente, und speichern Sie es in den Safe.
Ein Neuzugang in der Sammlung in der Tresor ist ein unveröffentlichtes Manuskript aus dem Jahr 1936. Diese geheimnisvolle Dokument besteht aus ca. 550 Seiten und über 3.500 Hand-ägyptischen Hieroglyphen gezeichnet. Es gibt so viel Handarbeit in diesem Dokument, das noch vor der Lesung ist bereits klar, dass diese Arbeit mit größter Hingabe und Liebe ist erstellt. Das Buch präsentiert "Der Atlantische Doktrin" - ein Begriff in dem Dokument nicht geklärt, und vielleicht einen Hinweis auf die Lehre, dass die Ägypter Hermes gelerht hat.



Das ess an eine geheimnisvolle Manuskript is, zeicht der beschrieben cosmogenisis, welche erinnert an die Werke von Zecharia Sitchin, aber 40 Jahre zuvor, basierend auf einer ganz anderen Quelle, die ganz ägyptischen ist. Darüber hinaus ist das Buch der alchemistischen Konzepte und philosophischen Prinzipien, wie das Prinzip der Evolution, das Prinzip der Bildung, der Grundsatz der Animation, das Prinzip der Kondensation usw.



Über (das Pseudonym) des Autors, ist unbekannt. Die einzige klare Verbindung zu einem berühmten historischen Person ist die Widmung zur Erinnerung an Gerald Massey am Anfang des Buches.
Das Buch ist in einer Reihe von "Greater Arcane Keys, die in den folgenden Abschnitten zusammengefasst sind geteilt:
- Makrokosmische Geheimnis
- Microkosmische Geheimnis
- Mesianische Geheimnis
- Mutter Geheimnis.

Dies wird gefolgt mit eine volumeuze von Aufsätzen in poetische Sprache welche erinnert an die Golden Dawn Z-Material und ein freimaurerischen klang.